Herzlich willkommen!

Ihr sagt: „Der Umgang mit Kindern ermüdet uns.“
Ihr habt Recht.

Ihr sagt: „Denn wir müssen zu ihrer Begriffswelt hinuntersteigen. Hinuntersteigen, uns herabneigen, beugen, kleiner machen.“ Ihr irrt euch.

Nicht das ermüdet uns. Sondern, dass wir uns zu ihren Gefühlen emporklimmen müssen. Emporklimmen, uns ausstrecken, auf die Zehenspitzen stellen, hinlangen.

Um nicht zu verletzen.
(Janusz Korczak)

Durch meine Arbeit versuche ich Sie so gut wie möglich zu unterstützen, um Ihren eigenen Weg mit Ihrem Baby zu gehen.

Ich wünsche von Herzen eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und
                                                                                         für das Jahr 2018 alles Gute

                                                                                            Ihre Andrea Schwager

 

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen